Die Auslauffläche des Klever-Hundetreffs beträgt ca. 4000 qm und ist rundherum eingezäunt. Es gibt eine sogenannte Sicherheitsschleuse, so dass keiner unserer vierbeinigen Freunde die Gelegenheit nutzen kann, beim Herein- und Herausgehen wegzulaufen.

Mit den anderen Spielgefährten und mehreren Spielgeräten, wie z.B. einem Hochsteg, einem Tunnel und einer Wippe, kommt keine Langeweile auf.

Doch was wäre unser Platz nur ohne den Sandkasten, in dem getollt, gespielt und gebuddelt wird. Hier kommt jeder in den Genuss, Hund wie Mensch, mitzuspielen oder einfach nur zuzuschauen.

Sehr beliebt ist zudem die Abkühlungsmöglichkeit in den Wasserbecken, und zwar nicht nur im Sommer!

Doch nicht nur unter den Hunden, sondern auch unter den Besitzern ist der Klever-Hundetreff sehr beliebt. So gibt es hier die Möglichkeit sich einfach mal im gemütlichen Kreis, z.B. bei einer Tasse Kaffee, auszutauschen, oder sich einfach im Stillen auf eine Bank zu setzen und entspannt den Freilauf des Hundes zu genießen. Hin und wieder wird von dem ein oder anderem Kuchen usw. mitgebracht oder es gibt in Absprache untereinander auch ein gemeinsam organisiertes Grillen. Doch stets gilt: es gibt kein MUSS! Jeder so wie er mag.

Neu & Aktuell
 

 

 

Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit.

Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben.

Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat.

Roger Caras

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karl-Heinz Plorin